Bei der SHR Technik nutzt der Weg über den Haarfarbstoff nur 50% zur dauerhaften Haarentfernung. Die restlichen 50% werden während der Anwendung der SHR Technik durch die Haut auf die Stammzellen aufgenommen, die für die Haarproduktion verantwortlich sind.

Bei der SHR Technik benötigt man keine einzelnen Impulse mit hoher Energie. Die Haut wird mit niedriger Energie, aber hoher Wiederholung behandelt. Dieses Vorgehen wird als sog. “in Motion” Methode bezeichnet  da das Handstück in schnelleren gleitenden Bewegungungen über die Behandlungsfläche der Haut geführt wird.

Bei der SHR Technik wird die Haut durch das Melanin und die Stammzellen mit niedriger Energie (48 Grad), aber mit hoher Wiederholungsrate schonend erwärmt. Somit können auch besser hellere und feinere Haare dauerhaft behandelt und entfernt werden.

Besonderheit der SHR  zu PLT Technik: Es kann auch sehr gebräunte Haut behandelt werden.

Die Anwendung mit der SHR Technik verläuft schnell, ist sehr effektiv und nahezu schmerzfrei.

Je nach Areal werden ca. 8 Behandlungen benötigt.  Lassen Sie sich doch einfach in einem kurzen Beratungsgespräch von uns überzeugen, und alle Ihre Fragen in Sachen Enthaarung beantworten.

... zurück